zum Seitenanfang

Delicious Jewels

Delicious Jewels zeigt die gleichnamige Kollektion
in Kombination mit den raffinierten Rezepten der
britischen Star-Köchin und Autorin Tamasin Day-Lewis.

Delicious Jewels

Die Gemüsekollektion, bestehend aus elf Broschen und einem Paar Ohrringe, präsentiert sich als überwältigend üppiges Defilee sinnlicher Formen und kräftiger Farben von verblüffend realistischem Ausdruck und ergreifender Zartheit.

Nazanin Lankarani
International Herald Tribune
Delicious Jewels
Delicious Jewels
demantoide - weissgold - silber - kupfer
ROTE PAPRIKA

Wir verwenden prinzipiell nur die besten Materialien. Wenn es in dieser Kollektion einen roten Faden gibt, dann ist es die Wahl des Kupfers in Verbindung mit den feinsten Materialien, die auf der Erde zu finden sind.

Christian Hemmerle
Delicious Jewels
Delicious Jewels
demantoide - weissgold - silber - kupfer
KÜRBIS

Schönheit und Vergnügen mischend und sich dabei selber mit dynamischem Gusto erneuernd, lässt das Haus Hemmerle das Leben köstlich farbenfroh erscheinen.

Nazanin Lankarani

Mit der Gemüsekollektion und dem malerischen Gebrauch von Farbe hat Hemmerle den Sprung gemacht in das Kunstgenre des „Stilllebens”. Das Konzept ist modern, doch die Ästhetik der alten holländischen und flämischen Meister aus dem 17. Jahrhundert schwingt in jedem Stück mit.

Nazanin Lankarani

REZEPT

BLUMENKOHLSALAT MIT JOGHURT-TAHINI-DRESSING

Der bedauernswerte Blumenkohl wird trotz der ihm eigenen Vielseitigkeit wenig geliebt und beachtet. Dabei müssen wir nur an überbackenen Blumenkohl denken, dieses großartige, herzerwärmende Wintergericht mit gutem, kräftigem Cheddar und körnigem Senf, oder an eine Blumenkohlsuppe mit Cheddar oder Blauschimmelkäse. In der indischen Küche gehört Blumenkohl zu den tragenden Säulen und schmeckt vorzüglich, wenn er mit Broccoli, Knoblauch, Zwiebeln und Olivenöl geröstet wird. Hier dagegen haben wir es mit einem herrlich einfachen und einfach herrlichen Salat zu tun, bei dem die milchigen, süßen und erdigen Noten von Joghurt, Honig und Tahini die leichte Bitterkeit des Gemüses mildern. Ich habe das Rezept mit grünem und weißem Blumenkohl ausprobiert, und wenn Sie experimentieren möchten, gibt es auch noch die reizvolle Variante mit violetten Blütensprossen.

Tamasin Day-Lewis

200 g griechischer Vollfettjoghurt
1 EL Tahini hell
1 TL Granatapfelsirup
1 Knoblauchzehe
1 TL flüssiger Honig
1 weißer und 1 grüner Blumenkohl
Meersalz und schwarzer Pfeffer
1 EL glatte Petersilie
4–6 Minzblätter, optional

BLUMENKOHLSALAT MIT JOGHURT-TAHINI-DRESSING

Ein Sieb mit einem Musselin- oder Käsetuch auslegen. Den Joghurt hineingeben und eine Stunde abseihen, um die wässrige Molke zu entfernen. Ein frisches Allzwecktuch funktioniert auch.

Den Blumenkohl etwa 7 Minuten oder so lange dünsten, bis die Röschen nicht mehr bissfest sondern weich sind. Zur Probe vor dem Abgießen mit einem Spieß hineinstechen. Den Kohl in kleine Röschen zerteilen, diese mit Eis bedecken oder mit kaltem Wasser abschrecken, damit sie nicht weitergaren. Anschließend mit einem Geschirrhandtuch trocken tupfen.

Den eingedickten Joghurt in eine saubere Schüssel füllen. Die glatt gerührte Tahini, den Granatapfelsirup und die zerstoßene Knoblauchzehe einrühren, Honig und Gewürze dazugeben und abschmecken.

Die abgekühlten Blumenkohlröschen auf einem Servierteller anrichten, das Dressing darüberträufeln und mit Kräutern bestreuen. Vor dem Servieren 30 Minuten gut durchziehen lassen.

Delicious Jewels
Delicious Jewels
diamanten - weissgold - silber
BLUMENKOHL
Delicious Jewels